Springe zum Inhalt

Liebe Mitstreiter, Gleichgesinnte, Förderer und sehr geehrte Damen und Herren,
Euch/Ihnen allen möchte ich für das vergangene schöne Jahr, für Euer/Ihr Engagement, für Eure/Ihre Treue und für das mir entgegen gebrachte Vertrauen meinen herzlichen Dank aussprechen!
Ich bin sehr stolz auf unsere Mitglieder und Förderer in unserem Kreisverband!!! Mit Stolz können wir ALLE auf das vergangene Jahr zurück blicken und uns über das Erreichte freuen!!!
Mein Dank gilt auch den Familien unserer Mitglider, ohne den Rückenhalt der Familie wäre uns einiges vermutlich nicht oder nicht so gelungen!
Euch/Ihen allen wünsche ich ein gesegnetes friedliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie, Freunde und/oder Bekannten! Für den Jahresabschluss wünsche ich eine angenehme Feier, denjenigen welche den Jahresabschluss feiern können, es sei Ihnen/Euch gegönnt!!!
Der Ein oder Andere hat vermutlich nicht das Glück feiern zu dürfen oder zu können, aus welchen Grund auch immer, ich wünschen Ihnen/Euch einen angenehmen Jahresabschluss und bleiben oder werden Sie gesund!!!
Nochmals ein ganz ganz herzliches Dankeschön!!! Es ist schön das wir ein Team sind!!!
mit den besten Grüßen und Wünschen,
Ihr Jens Ahnemüller oder einfach Euer Jens

Flügel abgebrochen an einer Windkraftanlage

Es gibt ja schon sehr viele Argumente, die man gegen die aktuelle Energiewende aufbringen kann. Das sind übrigens auch sehr gute Argumente. Dieses hier hat man aber bisher wohl vernachlässigt.

Knackende Geräusche und fliegende Schrauben - Defektes Windrad beunruhigt Hochwald-Gemeinde

Zitat: "Laut Ministeriumssprecherin gehe von ihr keine Gefahr aus - zum Beispiel für Spaziergänger auf den Forstwegen in der Nähe des Rads."

Es geht also keine Gefahr aus? Scheinbar ging schon eine Gefahr von der Anlage aus. Ob man sich bewusst ist, was mit einem Kopf passiert, auf denmit mehr als 150 km/h eine 130 Gramm schwere Schraube aus 125 Metern Höhe fällt?

Eine der wesentlichen Forderungen der AfD in Deutschland und auch in Rheinland-Pfalz ist der Stopp der ideologisch herbeigeführten Energiewende. Die Wende kann nur erfolgreich werden, wenn sie mit Vernunft voran getrieben wird. Vorrangig ist hierbei dir Forschung und Entwicklung alternativer Energiequellen und Speichertechnologien. Wenn die Grundlagen vorhanden sind, kann man erneuerbare Quellen sinnvoll einsetzen. Vorher haben sie nur ein Ziel. Die Rot-Grüne Landesregierung verkauft den Bürgern in Rheinland-Pfalz ein schon im Ansatz gescheitertes Projekt als Erfolg der keiner ist.

Schon die Römer wussten, dass man mit dem Keller beginnt und das Dach zum Schluss kommt. So schwer ist es doch nun auch nicht.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de